Die Bewertung von Unternehmen gilt von jeher als eine der theoretisch wie praktisch - deutsamsten Problemstellungen der Betriebswirtschaftslehre. Unternehmenswerte werden zu vielen Anlässen bestimmt; gemäß dem heute vorherrschenden Führungsparadigma b- den sie sogar den zentralen Maßstab für die Beurteilung unternehmerischer Alternativen. Man sollte deshalb erwarten können, dass es sich um ein gut durchdrungenes Forschun- gebiet handelt, zu dem kaum noch Forschungsbedarf besteht. Das ist jedoch nicht der Fall. Obwohl die Diskussion über Anlässe, Zwecke und Verfahren der Unternehmens- wertung bereits seit über einem Jahrhundert andauert, ist nur in den Grundzügen ein gefestigtes Fundament in Sicht. In Bezug auf viele? auch sehr grundsätzliche? Fragen bestehen noch Unklarheiten. Eines der Problemfelder, das im Moment in der Literatur besondere Beachtung ?ndet, ist die Berücksichtigung der Besteuerung der Kapitalgeber. Zwar herrscht Einigkeit darüber, dass die Besteuerung auf privater Ebene den Wert von Unternehmen beein?usst. Was dies aber im Einzelnen für die Bewertung bedeutet, ist noch weitgehend ungeklärt. Die in den letzten Jahren hierzu erschienenen Forschun- arbeiten haben die relevanten Zusammenhänge erhellt, aber auch erheblichen weiteren Forschungsbedarf aufgezeigt.

Laden Sie PDF Kapitalmarktorientierte Unternehmensbewertung von Autor Hans-Christian Gröger kostenlos bei thomaseichel.buzz herunter. Normalerweise kostet dieses Buch dich EUR54.99. Hier können Sie dieses Buch kostenlos im PDF-Format herunterladen, ohne dass Sie dafür extra Geld ausgeben müssen. Klicken Sie unten auf den Download-Link, um das Kapitalmarktorientierte Unternehmensbewertung PDF kostenlos herunterzuladen.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link