Skript aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Sonstiges, Note: 1,2, Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement GmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Es ist kein Zufall, dass der Mensch zwei Augen besitzt. Körperlich nimmt der Mensch mit den Augen seine Umwelt wahr. Hätten wir nur ein Auge, könnten wir einen Gegenstand lediglich als existent erkennen. Unser zweites Auge verleiht uns die Fähigkeit einen differenzierteren Blickwinkel zu erhalten, wir können feststellen, wo genau sich der Gegenstand befindet, er lässt sich einordnen (vgl. TEPPERWEIN, 2005, S. 239). Genauer gesagt nimmt der Mensch seine Umwelt zu etwa 78% über den Sinn des Sehens wahr (vgl. WEBER, 1990, S. 6). Daher muss bei einer Präsentation etwas präsentiert werden, was von dem Sehsinn gut aufgenommen werden kann und somit die Aufmerksamkeit des Zuhörers oder besser gesagt des Zuschauers fesselt und nicht mehr loslässt. Im Folgenden werden vier verschiedene Präsentationsmedien vorgestellt und deren Vorteile sowie Nachteile aufgezeigt und die Besonderheiten, die es bei der Präsentation zu beachten gilt, genannt.

Laden Sie PDF Vergleich von Präsentationsmedien und daraus abgeleitete Entscheidungshilfen für die Praxis von Autor Moritz Wenninger kostenlos bei thomaseichel.buzz herunter. Normalerweise kostet dieses Buch dich EUR7.99. Hier können Sie dieses Buch kostenlos im PDF-Format herunterladen, ohne dass Sie dafür extra Geld ausgeben müssen. Klicken Sie unten auf den Download-Link, um das Vergleich von Präsentationsmedien und daraus abgeleitete Entscheidungshilfen für die Praxis PDF kostenlos herunterzuladen.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link